Blog-Archive

US-Richter erklärt die Welt

Endlich hat ein Gericht verstanden, warum IP-Adressen nicht zur Personenidentifikation eingesetzt werden kann. Das besondere dabei: Es handelt sich um ein Gericht aus New York. Die Einschätzung des Richters hat Netzpolitik.org übersetzt: Die Kläger behaupten, dass die Angeklagten, die nur

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Urheberrecht